Kategorie


Gratis bloggen bei
myblog.de



Archiv

Eine schwierige Zeit

Hallo.

Es fällt mir schwer einen Anfang zu finden. Also werde ich das schreiben, was jetzt ist. Ich sitze zu Hause vor meinem Rechner Leider habe ich nicht mehr viel Zeit, weil ich nur zum Test hier bin. Eigentlich residiere ich derzeit in der ortsansässigen Psychiatrie. Warum ich dort bin?  Ich habe eine emotional-instabile Persönlichkeitsstörung. Auch bekannt als Borderline-Störung.

Mein Probewochenende ist durchwachsen verlaufen. Dennoch würde ich es als Erfolg bezeichnen und bin froh, dass der Entlassung nächste Woche nichts mehr im Weg steht.

Es ist der Beginn einer neuer Reise, die mich vielleicht an einen Ort bringt, wo ich mich niederlassen und alt werden möchte.

Also bringe ich sämtliche Hoffnung und Zuversicht auf, um zu kämpfen. Aus diesem Grunde werde ich die mir jetzt noch verbleibende Zeit nutzen, um aufzustehen und weiter zu kämpfen.

Liebe Grüße 

10.8.08 16:34, kommentieren

Wieder mal zu Besuch

Hi

Mal wieder bin ich zu Hause zu Besuch. Am Ende der Woche werde ich wohl entlassen. Das muss vorbereitet werden. Ich hab mir ne Liste geschrieben, die ich heute abarbeiten will. Ich will es schaffen. Ich werde mein Leben in die Hand nehmen und für das kämpfen, was sich Leben nennt. und zwar ein Leben, worauf ich stolz sein kann.  

11.8.08 13:23, kommentieren

Total für'n Arsch

Gestern nachmittag wurde ich entlassen. Und es kam, wie es kommen musste. Gesoffen. Super. der erste Abend in Freiheit, und dann das.

Aber egal. Heute hat es um einiges besser angefangen. Musste meinen Roller in die Werkstatt bringen. und dann ist da noch meine Katze. Ich schöpfe neue Kraft. Mein Haushalt dankt es mir.

Ich Will Es Schaffen!

 

15.8.08 10:50, kommentieren

Ein gutes Stück Arbeit

Ein gutes Stück Arbeit ist jetzt schon abgearbeitet. Ich würde jetzt voll gerne einkaufen gehen, aber so recht traue ich mich nicht. Habe Angst wieder Dinge zu kaufen, die mir nicht gut tun. Also was bleibt? mit hungrigem Bauch weiter aufräumen. *seufz* Aber ich will es doch schaffen. Und das bedeutet auch, zu arbeiten. Immer wieder aufzustehen. Nach dem Ausrutscher gestern, gehe ich voll Zuversicht in die nächsten Tage. Weitermachen.

Hilfe, meinem Stehaufmännchen wird schwindelig ^^ 

15.8.08 12:30, kommentieren

Manchmal ist das Leben schön...

..., heute ist Manchmal!!!!!!

Ein geiler Tag - nicht verwunderlich nach dem Tag gestern. Ich glaube, man nennt es Freunde ;-)

Dank meiner Freunde war gestern echt toll. Erst Unterstützung daheim, dann Kino und später noch PARTY!!!! so liebe ich mein Leben. War zwar erst um 6:30 daheim, hab aber gut geschlafen. Nun Trink ich wie immer Kaffee und werde wohl mich gleich in das Chaos stürzen. Am Dienstag  bekomme ich Besuch, hier ist noch einiges zu machen. Und später werde ich noch arbeiten - endlich wieder auto fahren ^^ Ich freue mich!

17.8.08 12:56, kommentieren

Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung